Sonntag, 17. Mai 2015

Das Fotoworkshop bei Gerd Stümer

Immer wenn ich unterwegs bin, habe ich meine kleine Digitalkamera (früher Smartphone ) dabei. Für meinen Blog muss ich viele Fotos machen und ich möchte, dass sie einigermaßen gut aussehen. Um mich zu verbessern, habe ich mich bei einem Foto- Workshop bei Gerd Stürmer angemeldet.

Er bietet verschiedene Workshops an, z.B. Portraits oder Outdoor. Dieser war ein allgemeiner Kurs, für Anfänger.

Wir haben uns vor seinem Studio in Rothenburgsort getroffen und gleich mit der Theorie drinnen angefangen, weil das Wetter an dem Tag leider nicht so schön war.

Im theoretischen Teil wurde uns vor allem erklärt, wie man richtig die Kamera einstellen soll: wie sollte der Farbraum, Belichtung und ISO eingestellt werden. Herr Stümer war offen für alle "Probleme", man konnte wirklich alles fragen, ohne Angst, sich zu blamieren.

Dann kam der praktische Teil und wir sind aus dem Haus rausgegangen um die ersten Bilder zu schießen. Da es keine Sonne gab, konnten wir nicht so viel experimetieren, aber zum Glück hat es nicht geregnet. Wir haben uns gegenseitig fotografiert. Dabei ist dieses schöne Portrait Foto entstanden:




Der nächste Teil fand wieder im Studio statt. Diesmal haben wir mit der Zeit und Blende gearbeitet. Wir sollten eine Gitarre auf dem Stuhl fotografieren, der Raum war ziemlich dunkel. Jeder Teilnehmer hat einen Stativ bekommen, einige hatten eigene dabei. Wir durften experimentieren und Fragen stellen.


Was ich am coolsten fand, war das Geistfoto! Erstaunlich, wie schnell und einfach man ein solches Bild schießen kann. Man braucht aber noch eine Taschenlampe :)





Zum Schluss haben wir draußen gelernt, wie man bewegte Objekte fotografiert, z.B. fahrende Autos.



Im Workshop konnte man viel über die Spiegelreflexkamera und die Basic Schritte beim Fotografieren lernen. Ideal für Leute, die nicht so viel Erfahrung haben und lernen möchten, was man alles mit der Kamera erreichen kann.

Der Workshop dauert 4 Stunden, ohne Pausen.

Ich war sehr zufrieden und kann den Kurs weiter empfehlen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten