Dienstag, 21. Juli 2015

Türkei in der Schanze: Brunch bei Pamukkale

Meine Lieblingsküche in der letzten Zeit ist die türkische Küche. Ich merke es jetzt im Urlaub (bin in Polen), wie sehr ich das türkische Essen vermisse :P Leider gibt es hier keinen guten Kebab :D
Vor ein paar Wochen war ich mit meinen Freunden wieder brunchen. Wir haben uns für Pamukkale in der Susannestraße (Sternschanze) entschieden. 
Der Brunch kostet sonntags und feiertags 14,90 Euro (mit Kafee, Tee und O-Saft inklusive) und dauert von 9 bis 14 h. Man kann auch unter der Woche und samstags frühstücken, dann ist der Preis niedriger. 


Was mir am besten gefallen hat, war die riesige Auswahl: ein tolles Buffet mit Rührei, Antipasti, Salaten, diversen Käsesorten, Brötchen, Nudeln, Aufstrich, Obst und Süßigkeiten. Alles war frisch vorbereitet und hat richtig lecker geschmeckt. Es gab nicht nur türkische, sondern auch klassische Gerichte. Die Kellner waren sehr freundlich und aufmerksam. 

Auch das Ambiente bei Pamukkale ist total gemütlich. Wir konnten uns den Tisch aussuchen. Es war am Ende ziemlich voll, man sollte auf jeden Fall den Tisch vorher reservieren. 
Beim guten Wetter kann man dort auch draußen sitzen. 
Das Restaurant kann man gut mit der S- und U-Bahn erreichen, es befindet sich nur 5 Minuten von der Station Sternschanze entfernt.