Mittwoch, 31. August 2016

Nachbarschaftshilfe in Hamburg: der Tauschring

Immer populärer werden in Hamburg (und nicht nur) NachbarschaftshilfsprojekteNeulich habe ich eins von denen kennengelernt: den Tauschring in Wilhelmsburg
Ich habe auf Facebook gesehen, dass sie eine Tauschparty organisieren und da ich sehr gerne solche Veranstaltungen besuche, habe ich sofort zugesagt. 
Die Party war nicht so groß, im Vergleich zu anderen, z.B. den von Fairmondo oder Greenpeace, aber man konnte trotzdem ein paar schöne Sachen finden. Man musste nicht unbedingt etwas mitbringen und es wurde auch nicht geguckt, wie viel man nach Hause mitgenommen hat. Alles unverbindlich. Solche Partys finden dort ca. 1 Mal im Monat statt. 

Die "normalen" Tauschring-Treffs finden jeden 1. Mittwoch im Monat von 18:00 bis 19:00 Uhr im treffpunkt.elbinsel statt. Jeder bietet seine Hilfe an, z.B. Babysitting, Hilfe beim Einkaufen, Bügeln, schwere Sachen tragen etc. Wenn man geholfen hat, verdient man Willis, die man später gegen andere Willis tauschen kann: und man bekommt selber Hilfe. Die Mitgliedschaft beim Tauschring kostet z.B. 3 Willis. 
Alles erfolgt ohne Geld. 

Habe ich eurer Interesse geweckt? Mehr Infos findet ihr unter http://www.tauschring-wilhelmsburg.de/index.html






Keine Kommentare:

Kommentar posten