Montag, 6. Oktober 2014

Hübsch in Hamburg: Wimpern Lifting und Waxing (manchmal kostenlos!)

Dieses tolle Waxingstudio habe ich im Herbst 2012 entdeckt, als ich vor dem Urlaub meinen Körper waxen lassen wollte. Ich habe den Onkel Google gefragt und er hat mir sofort Honey Garden empfohlen!  Hoheluft  und Gänsemarkt - beide Locations waren gut zu erreichen, aber ich habe mich für Gänsemarkt entschieden, weil man dort spontan, ohne Termin gehen konnte, im Gegensatz zu Hohenluft, wo man sich vorher anmelden muss. 
Ich war nach der Behandlung sehr zufrieden. 
Die Wartezeit war nicht so lange und ist bei Kaffee sehr schnell vergangen (es wird immer Wasser, Tee und Kaffee angeboten). 
Das Studio ist schön eingerichtet und die meist benutze Farbe ist ein warmes Orange, was für ein gemütliches Ambiente sorgt.
Bei Honey Garden kann man sich ab und zu als Schulungsmodell behandeln lassen. Auf Facebook wird, wenn es soweit ist, ein Link zur Anmeldung gepostet, wo man sich eintragen kann. Man muss sofort reagieren, weil die Termine sehr schnell vergeben werden.
Ich bin neulich als Schulungsmodell zum Wimpern Lifting gegangen. Das ist die neueste Dienstleistung von Honey Garden und kostet 59 Euro. 
Die Behandlung kann für manche vielleicht unangenehm sein, weil man eine Stunde mit geschlossenen Augen verbringen muss und die Wimpernfarbe nicht so schön riecht, aber der Effekt ist richtig toll. Die Wimpern bekommen mehr Volumen und werden schwarz! Man darf aber Wimpern Lifting mit der Wimpernverlängerung nicht verwechseln! Man bekommt leider eine längeren Wimpern, nur dickere und dunklere! 


Na,mal gucken wie lange es hält,  die Kosmetikerin hat gesagt, 6 bis 8 Wochen. Bin gespannt!