Sonntag, 15. November 2015

Lady Fitness Center

Im Winter gehe ich unglaublich gerne ins Fitnessstudio und anschließend in den Wellnessbereich. In diesem Jahr möchte ich ein paar neue Center, die ich nicht kenne, ausprobieren und euch  über sie berichten. 

Letzte Woche war ich im Lady Fitness Center in Altona. Diese Gesundheitsoase existiert schon seit 32 Jahren und ist nur auf Frauen spezialisiert. Außer den Kursen und Gerätetraining kann man Seminare zum Thema Ernährung besuchen. 
Die Mitgliedschaft kostet 49 Euro pro Monat. Extra kann man Massagen, Fußpflege, Waxing, Solarien oder Rotlichlampen buchen. Man fühlt sich dort wie in einer Kurklinik :) 
Das Embiente ist sehr schön, alles in roten Farben, stillvoll eingerichtet, mit vielen Pflanzen. Drei mal in der Woche nachmittags findet die kostenlose Kinderbetreuung statt!
 


Im Center herrscht eine richtig familiäre Atmosphäre. Die Trainerinnen kennen alle Frauen und betreuen sie sehr individuell. Am Anfang werden persönliche Fitnessziele gesetzt (z.B. Gewichtreduktion, Muskelaufbau etc.) und es wird ein Trainingsplan erstellt, der sich alle paar Wochen ändert und angepasst wird. Viele Frauen, die da trainieren sind nach Operationen und machen eine Reha. Ich fand es super, dass die Trainerinnen die ganze Zeit beobachten, motivieren und beim Training helfen. 
Bei allen Mitarbeitern kann man sich wunderbar zum Thema Ernährung beraten lassen. 


Die Geräte sind modern und an Frauenproblemzonen spezialisiert (z.B. Bauch und Po). Ich fand 2 Geräte ganz toll (habe sie vorher nie gesehen): Eight Move, ein Wackelfahrrad, bei dem man Koordinations- und Gleichgewichtsspiele spielen konnte und ein Dehnungsgerät. 





Ich kann Lady Fitness Center wärmsten empfehlen. Bisher war das der beste Fitness Center, den ich besucht habe.

Keine Kommentare:

Kommentar posten