Montag, 7. März 2016

Das Klick Kindermuseum

Neulich habe ich das Klick Kindermuseum in Osdorfer Born besucht. Die Umgebung ist nicht so schön und es ist weit weg von der Stadtmitte entfernt (ca. 45 Min), es lohnt sich aber trotzdem dahin zu fahren! 





Das Museum ist interessant sowohl für größere, als auch für kleine Kinder. 
Es gibt verschiedene Themenräume. Der interessante ist das Oma-Haus aus dem Jahr 1950. Man kann Wäsche dort waschen, bügeln, alte Gegenstände anfassen und Kaffe mahlen.
 


Dann gibt es einen "Gesundheitsraum", wo man u.a. Arzt spielen können. 
Kinder lernen auch die Zahlungsmittel der verschiedenen Epochen kennen, basteln aus Nudeln, können draussen einen Bagger besteigen, einen Bauwagen ausprobieren und im Gruseltunnel rumtoben. 




Im Museum gibt es eine Cafeteria, wo man auch das Mittagsessen bestellen kann. 

Es gibt verschiedene Programme und Führungen, bei den man mitmachen kann, alles findet man auf der Internetseite. 
Der Eintritt kostet 4,50 Euro und für Kleinkinder 3,50 Euro.